Störungs­management

 

Unser Prozess zur Fehlerbehebung.

Höchste Servicequalität und schnelle Reaktion für Ihre Zufriedenheit!

Eingang der Störungsmeldung via 24/7-Hotline


Ihr Störungsmeldung können Sie auf folgende Weise an uns weitergeben:

Dort wird Ihre Störung erfasst und an die zuständige Stelle weitergegeben. 

Unser Disponent im Kundendienstcenter (KDC) erhält und klassifiziert die gemeldete Störung und gibt diesen Auftrag an unseren Merchandiser oder Techniker weiter.

Bearbeitung der Störungsmeldung...

... durch den Merchandiser

Wenn die Störung von unserem Merchandiser behoben werden kann (z .B. Münzklemmer oder Produktklemmer) kontaktiert unser Disponent den zuständigen Merchandiser, der dann die Störung behebt.

... durch den Techniker

Wenn eine Störung ohne zusätzliche Ersatzteile durch unseren Techniker behoben werden kann, sendet unser Disponent die Störung an den zugewiesenen Techniker. Dieser erhält die Störung auf sein LTT und arbeitet sie nach Dringlichkeit (Prio) und Meldungseingang ab.

-

Wenn die Störung nicht ohne ein bestimmtes Ersatzteil behoben werden kann, wird dieses Ersatzteil umgehend per Overnight-Express bestellt und der Techniker behebt die Störung zeitnah am Folgetag.

Wir sind für Sie da